BALOU

♥BALOU♥ wurde zusammen mit seinem Hundekumpel »Buddy« aufgegriffen und ins spanische Partnertierheim gebracht. Die beiden stammten vermutlich aus einer Familie und sind Vater & Sohn. BALOU litt besonders unter dem Verlust seiner gewohnten Umgebung und verhielt sich im Tierheim entsprechend unsicher und war völlig überfordert. Umso mehr freuten wir uns über die Nachricht von Andrea. Andrea adoptierte im Sommer 2015 Hündin »Georgie« aus dem selbigen Tierheim und jetzt waren auch ihre Nachbarn & Freunde auf der Suche nach einem vierbeinigen Begleiter. Andrea stellte den Kontakt her und so nahm das Schicksal von BALOU eine wunderbare, glückliche Wende. BALOU durfte im Dezember mit uns nach Deutschland zurückreisen und genießt jetzt ein aufregendes, vergnügtes Hundeleben mit seinen neuen Menschen. Mit Nachbarshündin »Georgie» wird sich oft „verabredet“ – die beiden sind ein Herz und eine Seele 😍💞.

Georgie & Balou:
https://photos.app.goo.gl/JdkRAxKKAdt12oMD7
https://photos.app.goo.gl/bci3tgBABrbq9nYy5

Wir freuen uns riesig über dieses wunderbare Happy End und wünschen Monica & Uwe ganz viel Freude mit ihrem besonderen Burschen Balou, der jetzt Rico heißt. Vielen Dank auch Dir liebe Andrea für die liebe Weiterempfehlung.

BALOU/RICO’s Adoptanten berichten: “Rico ist jetzt im Schnuffelkurs. Rico lernt sehr schnell, er ist so ein toller Hund und wird immer sicherer, er wird mal ein richtig souveräner Hund. In den Kursen ist er ein richtiger Streber😂. Wird etwas vorgeführt, liegt er zwischen Uwe und mir, und schaut genau zu. Andere glauben gar nicht, daß wir ihn erst so kurz haben. Er orientiert sich stark an uns. Sind wir ruhig, ist er es auch. Mittlerweile bleibt Rico 1 Stunde alleine. Es ist viel Arbeit, aber er gibt uns das tausendfach zurück 😍. Wir haben aber auch eine ganz tolle Trainerin 👍

BALOU im Glück 😊:

BALOU zuvor im TH Rodamon: