BONI

BONI ♥ – lackschwarzer Traumbursche sucht sportbegeisterte Menschen

➡RASSE: Galgo Español Mix
➡CHARAKTER: sehr menschenbezogen, sehr aktiv & lauffreudig, verträglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡ALTER: ca. 1,5 Jahre (geb. ca. Juni 2017)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 62 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nein
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (A), seit Sommer 2018
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit (Ausland: gerne übernehmende Vereine)

[Textübernahme von Protectora APAN]:

»Boni kommt von der Straße. Der arme Kerl ist gar nicht glücklich in der Protectora Apan. Er ist sehr abhängig von den Menschen und möchte immer deine Aufmerksamkeit und Dich umarmen. Er ist sehr lieb und sozial mit allem, trotz dass man wissen soll wie man mit ihm umgehen muss. Vielleicht spaziert er und plötzlich hat er keine Lust mehr… Er ist entschieden, hat Energie und ist ein bisschen nervös.

In seinem Zwinger verhält sich Boni ruhig, trotz dass er öfters weint. Wenn er spazieren gehen würde und Aufmerksamkeit von seinen Menschen hätte, würde er sicher aufhören zu weinen. Er ist sehr edelmütig. Er hat Jägerinstinkt, also keine Katzen oder Vögel. Wenn er irgendwo eingesperrt ist, wird er alles Mögliche versuchen, um zu entkommen. Boni läuft gut an die Leine und hat keine Probleme mit anderen Hunden.«

Boni würde sich sehr darüber freuen, bei aktiven, sportbegeisterten Menschen leben zu dürfen, die für einen Jagdhund Verständnis haben und mit seinem Jagdtrieb umgehen können. Der Galgo Español ist im Freien ein lebhafter, agiler und sehr lauffreudiger Hund. Im Haus verhält er sich hingegen meist ruhig und unauffällig. Boni wäre somit ein toller Begleithund, der sich gut an verschiedene Lebenssituationen anpassen wird. Er ist sehr anhänglich und begleitet seine Menschen gerne überall hin.

Weitere Fotos im 👉 Fotoalbum_BONI

Bei seiner Ausreise ist Boni geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird er nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.