CARMELO

CARMELO ♥ – verdient fortan ein sorgenfreies, liebevolles Zuhause

➡RASSE: Grand Basset Griffon Vendéen
➡CHARAKTER: freundlich, aktiv, verträglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡ALTER: ca. 8 Jahre (geb. ca. 2010)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 45 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt (kann auf Wunsch getestet werden)
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (F), Aufnahmedatum: August 2018
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit (Ausland: gerne übernehmende Vereine)

Vollkommen verwahrlost und in einem erschreckend erbärmlichen Zustand wurde Carmelo im Sommer aufgefunden. Sein Fell war restlos verfilzt, verklebt, mit Parasiten übersät und somit leider nicht mehr zu retten. In stundenlanger Arbeit haben die Tierheimmitarbeiter Carmelo gebadet, gepäppelt, medizinisch versorgt und sein Fell musste komplett kahl geschoren werden. Durch die Behandlung konnte die entzündliche Haut sich regenerieren und Carmelo hat sich inzwischen zu einem fröhlichen, vitalen, wunderschönen – wenn auch recht pummeligen – Hund verwandelt.

Über Carmelo’s Vergangenheit wissen wir leider nichts. Vielleicht wurde er von einem Jäger ausgesetzt, weil Carmelo gesundheitlich schwächelte und somit nicht mehr “diensttauglich” war. Obwohl es Carmelo offensichtlich nicht besonders gut hatte, ist er dem Menschen gegenüber absolut zugetan, offen und freundlich. Er sucht neugierig den Kontakt zu Menschen und genießt jegliche Form von Zuwendung und Aufmerksamkeit.

Als Meutehund kommt Carmelo auch bestens mit Artgenossen aus, er ist sehr sozial und wäre ein idealer Zweithund. Carmelo zeigt sich lebhaft, aktiv und bewegungsfreudig, daher sollte er unbedingt – seiner Rasse entsprechend – geführt und ausgelastet werden. Der Basset Griffon Vendéen ist ein lustiger, robuster und gutmütiger Hund, der auch stur, unabhängig und mutig sein kann; er braucht also Menschen oder eine Familie mit Geduld, Konsequenz und Toleranz.

Dank der fürsorgenden Pflege hat sich Carmelo mittlerweile gut erholt, er ist jetzt fit & munter und nun bereit einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Momentan hat Carmelo noch ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen, deshalb müsste Carmelo im neuen Zuhause abspecken, aber mit ausreichend Bewegung und gutem Futter wird das ein Leichtes sein. Wer hat noch ein Körbchen für diesen feinen Burschen frei und schenkt ihm ein sorgenfreies Zuhause, in dem er liebevoll behandelt wird und für immer ehrlich & herzlich willkommen ist?

Weitere Fotos im 👉 Fotoalbum_CARMELO
(einige Fotos auf dieser Webseite und im Fotoalbum unterliegen dem ©Copyright des Vereins Heimatlose Hunde e.V. – das Kopieren ist NICHT erlaubt!)

Bei seiner Ausreise ist Carmelo geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird er nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.