ELSA – reserviert!

UPDATE: ELSA hat ein Zuhause in Aussicht 😊!

ELSA ♥ – verlassene Hundeseniorin verdient eine letzte, reelle Chance!

➡RASSE: Podenco Maneto
➡CHARAKTER: sehr freundlich, ruhig, genügsam, verträglich
➡GESCHLECHT: Hündin
➡ALTER: ca. 10+ Jahre (geb. ca. 2009)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 32 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (R), Aufnahmedatum: 30.1.2019
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit (Ausland: gerne übernehmende Vereine)

In die Jahre gekommene Hunde haben es besonders schwer, wenn es darum geht, ein neues Zuhause zu finden – und eine „goldene Nase“ verdient man sich mit ihnen sicher nicht, aber haben diese wunderbare Seelchen nicht auch eine echte und reelle Chance verdient?

In diesem Sinne möchten wir Euch unsere liebe Hundeseniorin »Elsa« vorstellen: eine weitere graue Schnauze, die den traurigen Weg ins Tierheim antreten musste. Elsa ist eine reizende alte Hundedame, die herrenlos, hungrig und verwirrt aufgefunden wurde. Ein Chip konnte nicht ausgelesen werden und bislang haben sich ihrer Besitzer nicht gemeldet. Vermutlich war die arme Maus aufgrund ihres Alters nicht mehr erwünscht.

Elsa wird auf mindestens 10 Jahre, eventuell auch älter, geschätzt. Nun sitzt die arme kleine Seniorin im Tierheimzwinger und versteht die Welt nicht mehr 😢. Zurückgeblieben ist eine sehr traurige Fellnase, der man schlagartig jegliche Lebensfreude genommen hat.

Elsa‘s Herz weint, sie ist tief verletzt und kann nicht begreifen, warum sie von heute auf morgen verlassen wurde; in ihrem Blick spiegelt sich nur noch Trauer und Schmerz. Elsa sehnt sich unendlich nach Streicheleinheiten und Ansprache, doch im überfüllten Tierheim kann man ihren Bedürfnissen nicht gerecht werden und sie hat furchtbare Angst – der Lärm, die Unruhe, die vielen Hunde und fremden Menschen. Für die zarte, liebe Hundeseele ist dies eine unerträgliche befremdliche Situation.

Wer Podencos kennt, weiß, dass sie ganz besondere, liebenswerte und feinfühlige Hunde sind – so auch unsere Elsa. Die sensible, zarte Hundeomi ist äußert friedlich, ruhig und lieb. Sie läuft brav an der Leine, ist insgesamt verständlicherweise noch sehr verunsichert, aber sie genießt es, wenn man ihr Beachtung und Aufmerksamkeit schenkt.

Für Elsa suchen wir ganz(!) dringend ein liebevolles, behütetes Zuhause bei einer tierlieben Familie. Sie wäre auch ideal bei älteren Menschen aufgehoben, die Elsa ein kuscheliges Körbchen und ganz viel Liebe schenken möchten. Zu gerne würde die liebe Hundeseniorin auf ein ruhigeres Plätzchen umziehen, wo sie von ihren Menschen verwöhnt und umsorgt wird. Sie hätte so sehr einen fürsorglichen Altersruhesitz verdient! Wer hat noch ein Plätzchen auf der Couch und im Herzen für Elsa frei?

Weitere Fotos im 👉 Fotoalbum_ELSA

Bei ihrer Ausreise ist Elsa geimpft, entwurmt, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird sie nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine geringe Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.