EMIL – in D

EMIL ♥ – fröhlicher, liebenswerter Westi-Malti Mix sucht seine Familie

➡RASSE: West Highland White Terrier-Malteser Mix
➡CHARAKTER: freundlich, aktiv, lernwillig, verträglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡ALTER: ca. 4 Jahre (geb. ca. 11/2014)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 47 cm
➡GEWICHT: 15 kg
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡HERKUNFT: Tierheim Spanien (R), Aufnahmedatum: 28.11.2018
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Pflegestelle bei Heilbronn (Baden-Württemberg)
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

Emil, ein lustiger intelligenter Westi-Malteser-Mix liebt seine Menschen über alles und bindet sich sehr schnell. Mit einer Größe von 47cm und 15kg (sollte noch zunehmen) ist er ein quirliger Hund unterwegs – und ein ruhiger Sanfter im Haus. Draußen bleibt er sehr gern in Sichtweite, wenn wir unterwegs in Wald und Wiesen sind. Herumtollen mit den anderen Hunden findet er klasse, möchte aber in seinem neuen Zuhause lieber Einzelprinz sein.

Wir sahen ihn kaum in seiner Ecke im spanischen Tierheim, in der er Zuflucht gesucht hat. Es ging ihm nicht besonders gut unter den großen Hunden in seinem Zwinger. Er war recht dünn und hatte einige Bisswunden. Schon beim ersten Gassi-Gehen in Spanien, war alles für ihn vergessen. Er zeigte seine fröhliche, menschenbezogene Art. Ein unglaublich liebenswerter Sonnenschein mit ca. vier Jahren hatten wir da an der Leine.

Auf seiner Pflegestelle in der Nähe von Heilbronn wurden wir von Emil nicht enttäuscht (ein Video von der Pflegestelle finden Sie in der Fotogalerie). Ein sehr gelehriger weißer Mischling, der im Haus beinahe unbemerkt auf seinem Plätzchen liegt. Stubenrein ist für ihn selbstverständlich und falls er nach draußen muss, macht er sich bemerkbar. Emil hatte sicherlich ein gutes Zuhause und mit ihm wurde gearbeitet. Er kann Sitz und Platz, kennt das Autofahren in seiner Box oder legt sich gerne hinter den Sitzen hin. Seine neugierigen aufmerksamen Augen entgeht nicht, wenn man die Jacke anzieht, sogleich sucht er nach seine Leine und möchte mit. Alleine bleiben im Auto klappt prima, alleine bleiben im Haus wird gerade geübt, da wir ihn nicht überfordern möchten.

Beim Spiel mit dem Ball kommt Emil gerne so richtig in Fahrt und zeigt sich dabei sehr lebhaft und wuselig. Für Hundesport wäre er prima geeignet, aber er sollte auch lernen, alles mit Ruhe zu tun. Auf dem Spaziergang neigt Emil bei Blickkontakt mit anderen Hunden oder Menschen zum Bellen, kurze klare Anweisungen setzt Emil aber schnell um und er lernt, dass er nicht das Sagen hat. Am Haustor zeigt er sich wachsam und meldet jeden Besucher freudig an, auch hier hat er gelernt, dass ein kurzes bellen genügt.

Sein wunderbar seidiges weiches Fell, seine schönen dunkelbraunen Augen und seine stets fröhliche Art sollen nicht darüber hinweg täuschen, dass Emil einen ganz leicht um den Finger wickeln kann. Er hat Terrier typisch einen eigenen Kopf und benötigt noch erzieherischen Feinschliff, daher suchen wir Menschen, die ihm konsequent widerstehen können und nicht alles durchgehen lassen. Hier gilt es die Balance zu halten: Prinz ja, König nein.

Für diesen liebenswerten, menschenbezogenen Schatz wünschen wir uns ambitionierte Menschen, die bereits Erfahrung mit Hunden besitzen und Freude daran haben, mit Emil zu arbeiten. Klare Ansagen und Konsequenz sind wichtig, auch wenn der kleine Schelm gerne mal versucht, die Führung zu übernehmen. Emil benötigt durchsetzungsfähige, verständnisvolle Menschen, die sein fröhliches Wesen und seine charmante anhängliche Art zu schätzen wissen und ihn dafür lieben. Emil freut sich auf ein persönliches Kennenlernen.

Weitere Fotos & Videos im 👉 Fotoalbum_EMIL
👉 VIDEO_Emil

Emil ist geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird er nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.

EMIL, Januar 2019:

EMIL, Dezember 2018: