FALK

FALK ♥ – Rohdiamant möchte auf Entdeckungsreise gehen (F) – Schäferhund

➡CHARAKTER: freundlich, menschbezogen, verträglich, aktiv
➡GRÖßE: SH ca. 60 cm
➡RASSE: Schäferhund
➡ALTER: ca. 1 Jahr (geb. ca. 2016)
➡KATZENVERTRÄGLICHKEIT: nicht bekannt (kann auf Wunsch getestet werden)
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (seit 21.9.2017)

Hier kommt Fundhund Falk… Mit Falk hat ein echter Rohdiamant für Schäfifans Einzug in das spanische Partnertierheim gehalten. Warum der schöne Hundejunge hier gelandet ist, kann man nur erahnen. Vermutlich war er wegen Überforderung nicht mehr erwünscht, denn rassebedingt hat der hübsche, intelligente junge Hundemann natürlich gewisse Ansprüche an seine Menschen.

Der Schäferhund ist ein wachsamer und arbeitsfreudiger Hund, der unbedingt ausreichend Bewegung und sinnvolle Beschäftigung benötigt. Geschieht dies nicht oder zu wenig, so sind Verhaltensauffälligkeiten vorprogrammiert! Daher vermitteln wir Falk nur in die Hände von erfahrenen, konsequenten und liebevollen Hundebesitzern, die ausreichend Zeit und Geduld für ihn aufbringen können und wollen! Neben ausgiebigen Spaziergängen ist auch Hundesport jeglicher Art die ideale Beschäftigung, um Falk ausreichend auszulasten.

Im Tierheim zeigt sich Falk aufgeschlossen und rassetypisch sehr menschenbezogen und lernfreudig, auch mit seinen Artgenossen kommt er gut aus. Er ist junghundtypisch noch unbedarft, verspielt und neugierig; Falk möchte noch sehr viel lernen und gemeinsam mit seinen Menschen auf Entdeckungsreise gehen. Wenn sich die Tierheimbetreuer mit ihm beschäftigen, leuchten seine Augen und er freut sich bis über beide Ohren über das gemeinsame Erlebnis und die Zuwendung.

Kürzlich wurde Falk auch erstmalig zum Spazierengehen ausgeführt und er verhielt sich sehr artig, zog nicht an der Leine und er war unglaublich glücklich, dass man sich für einen Moment ausgiebig mit ihm beschäftigte. Diese Glücksmomente sind leider viel zu selten, denn im Tierheim hat man einfach leider viel zu wenig Zeit für so viele Hunde. Also sitzt Falk die meiste Zeit geduldig wartend und voller Zuversicht in seinem Zwinger, in der Hoffnung, dass sich die Zwingertür bald für immer öffnet und er in die Freiheit entlassen werden darf.

Stubenhocker sind nichts für diesen lieben, aktiven, intelligenten Burschen. Für Falk suchen wir aktive, sportliche Menschen, die viel mit ihm unternehmen, ihn körperlich und mental auslasten und ihm eine souveräne, liebevolle Führung bieten können. Ein Zuhause mit Garten, in dem er sich frei bewegen kann und in dem es auch eine Aufgabe für ihn gibt – das wäre sein Traum. Falk ist ein ungeschliffener Rohdiamant mit viel Potenzial, der bei den richtigen Menschen zu einem absoluten Traumhund werden wird. Wer möchte diesem tollen Buben die Türen seines Zwingers und ihm die Tore zur Welt öffnen?

Weitere Fotos & Videos 👉 Fotoalbum_FALK
(einige Fotos auf dieser Webseite und im Fotoalbum unterliegen dem ©Copyright des Vereins Heimatlose Hunde e.V. – das Kopieren ist NICHT erlaubt!)

Bei seiner Ausreise ist Falk geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet. Vermittelt wird er nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr. Kontakt: info@heimatlose-hunde.de