GORDO – in đŸ‡©đŸ‡Ș

+++ UPDATE: GORDO durfte Ende Juni ’23 auf eine Pflegestelle nach D ausreisen. Ein Update aus seiner Pflegestelle folgt in KĂŒrze… +++

+++❗ GNADENPLATZ gesucht ❗ +++

Wir danken ganz herzlich GORDO’s Ausreisepatin Ingeborg W. sowie Elisabeth H. fĂŒr die monatliche Patenschaft fĂŒr GORDO 😊


GORDO ♄ – wer zeigt ihm den Weg aus der Einsamkeit?

➡RASSE: Shar Pei-Labrador-Mix
➡CHARAKTER: ruhig, freundlich, vertrĂ€glich mit HĂŒndinnen u. RĂŒden
➡GESCHLECHT: RĂŒde, kastriert
➡ALTER: ca. 12 Jahre (geb. ca. 6/2011)
➡SCHULTERHÖHE: ~ 60 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Pflegestelle in 63683 Ortenberg
➡HERKUNFT: Tierheim Spanien, Aufnahmedatum: 8.6.2019

➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

GORDO wurde vor vier Jahren im Sommer nahe der französischen Grenze aufgegriffen und ins spanische Tierheim gebracht. Ein Chip konnte nicht festgestellt werden, lediglich eine TĂ€towierung im Ohr. GORDO stammt aus Frankreich; Recherchen ergaben, dass er im Juni 2011 geboren sein soll. Seine Familie konnte nicht ausfindig gemacht werden – und so jĂ€hrte sich GORDO‘s Tierheimaufenthalt kĂŒrzlich zum vierten(!) Mal.

WĂ€hrend seiner ersten Zeit im Tierheim zeigte sich GORDO anderen Hunden gegenĂŒber unabhĂ€ngig und desinteressiert. Vermutlich hatte GORDO vorher keinen oder kaum Kontakt zu Artgenossen – nur zu Menschen. Er vermisste seine Familie und war todunglĂŒcklich, eingesperrt zu sein. Aus lauter Frust und Langeweile fraß GORDO sich binnen weniger Monate buchstĂ€blich kugelrund.

Mit der Zeit gewöhnte er sich an die verĂ€nderten LebensumstĂ€nde und an andere Hunde – großen Gefallen fand er besonders an seinen Zwingerkumpel „Nolu“. Die beiden RĂŒden entwickelten eine Freundschaft und teilten sich fast zwei Jahre mit weiteren Artgenossen ihren Zwingeralltag. Dann hatte „Nolu“ das GlĂŒck eine eigene Familie zu finden. Seither ist GORDO sichtlich niedergeschlagen; auf dem Boden seines Zwingers verbringt er seine Tage zurĂŒckgezogen in Einsamkeit und Tristesse.

Ein großer, alter und dazu noch schwarzer Hund – GORDO’s Chancen sind gering, aber wir lassen nichts unversucht und sind ĂŒberzeugt, dass es fĂŒr dieses betrĂŒbte „Pummelchen“ irgendwo die richtigen Menschen gibt.

GORDO ist Menschen gegenĂŒber sehr zugetan und freundlich, er freut sich sehr ĂŒber Aufmerksamkeit und Ansprache. Er ist ein ruhiger Hund geworden, der gerne spazieren geht und gut an der Leine zu fĂŒhren ist. Inzwischen kennt er auch das ein oder andere katalanische Grundkommando.

Mit HĂŒndinnen und RĂŒden vertrĂ€gt GORDO sich gut. Seine anfĂ€ngliche Angespanntheit gegenĂŒber manchen RĂŒden hat sich inzwischen komplett gelegt. In der Hundegruppe und auf SpaziergĂ€ngen mit Artgenossen zeigt sich GORDO sehr ruhig und friedvoll (s. Videos).

FĂŒr GORDO suchen wir hĂ€nderingend einen Platz! Nach vier endlos langen Jahren eines trostlosen Daseins, soll GORDO ein letztes Mal die Freiheit erfahren dĂŒrfen. Bitte, wer zeigt GORDO den Weg aus der Einsamkeit und gibt ihm eine große letzte Chance auf ein artgerechtes Zuhause?

Weitere Fotos & Videos đŸ“č im 👉 Online_Album_GORDO

GORDO ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, bei seiner Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gĂŒltigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird GORDO nach positivem Vorbesuch und mit Schutzvertrag. FĂŒr GORDO entfĂ€llt die regulĂ€re SchutzgebĂŒhr. Lediglich eine Kaution in Höhe von € 150,- wird erhoben, die nach der Ausreise/Adoption von GORDO in voller Höhe zurĂŒckerstattet wird.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.