MATT

🚨 NOTFALL 🚨 – Dringend Einzelplatz für MATT gesucht!

MATT ♥ – aufgeschlossener, fitter Senior wartet auf einen Neuanfang

➡RASSE: Belgischer Schäferhund Mix
➡CHARAKTER: freundlich, aufgeschlossen und aufmerksam
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡ALTER: 9 Jahre (geb. 02/2013)
➡GRÖßE: ~ 65 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nein
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Pflegestelle in 61184 Karben
➡HERKUNFT: Tierheim Spanien, Aufnahmedatum: 12.8.2022
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

MATT ist ein aufgeschlossener, netter Senior, der seit seinem Welpenalter mit seinen Menschen in einer Stadtwohnung lebte. Aufgrund von Nachwuchs musste MATT im Sommer aus Platzmangel sein bisheriges Zuhause verlassen und wurde im spanischen Tierheim abgegeben. Kürzlich durfte er nach Deutschland auf eine Pflegestelle übersiedeln.

MATT ist ein hübscher, kastrierter Rüde mit weißen Pfoten, 9 Jahre alt, 65 cm groß und von schlanker Statur. Seine lustigen Stehohren und seine herzige, graue Schnauze geben ihm einen ganz besonderen Charme. MATT ist längst kein Jungspund mehr, er gehört aber noch lange nicht zum alten Eisen. Er ist absolut fit, liebt lange, ausgedehnte Spaziergänge und läuft gut an der Leine. Er hat gute Ausdauer und beobachtet aufmerksam die Umwelt. Hundebegegnungen verlaufen entspannt, denn Artgenossen begegnet MATT beim Spazierengehen freundlich bis desinteressiert (siehe Video im Online-Album). Auch Jogger, Kinderwagen und Fahrradfahrer bringen ihn nicht aus der Ruhe.

Im Haus zeigt sich MATT sehr angenehm und ruhig, auch das stundenweise Alleinbleiben klappt prima. Er ist stubenrein, kennt das ein oder andere Grundkommando und fährt sehr(!) gerne im Auto mit. In seiner Pflegestelle lebt er mit einer Hündin zusammen, MATT wäre im neuen Zuhause aber definitiv lieber Einzelprinz, da er es seit seinem Welpenalter gewohnt ist. Er ist ein menschenbezogener und freundlicher Hund, der die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Menschen genießen möchte.

Für MATT suchen wir ein ruhiges Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen (bestenfalls Schäferhund erfahren), die MATT auch liebevoll und konsequent seine Grenzen aufzeigen. Der Verlust seiner Familie hat MATT aus der Bahn geworfen, daher benötigt er jetzt Halt und Orientierung in einem verlässlichen Zuhause – gerne auch wieder in Wohnungshaltung. Wer hat ein Herz für graue Schnauzen und gibt unserem tollen MATT eine neue Chance auf einen Neuanfang?

Weitere Fotos und Videos von MATT 👉 klick hier

MATT ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis. Der Mittelmeertest ist, bis auf einen geringgradig – nicht behandlungsbedürftig – erhöhten Babesiose-Antikörpertiter, negativ. MATT zeigt keinerlei Symptome, ist körperlich fit und in bester Verfassung.

Vermittelt wird MATT nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr in Höhe von € 190,-.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.