OLLI – in D đŸ‡©đŸ‡Ș, Vermittlungshilfe

Vermittlungshilfe fĂŒr OLLI, der sich in 61184 Karben befindet. Bei Interesse an OLLI wenden Sie sich bitte direkt an den vermittelnden Tierschutzverein:

Tierschutz Andalusien e.V., E-Mail: info@tierschutz-andalusien.de, Frau Costanza: Tel. 0173/6570484.

*****

Unser kastrierter Podenco-MischlingsrĂŒde Olli, geboren im MĂ€rz 2018, Schulterhöhe knapp 35cm, 13kg, sucht ab sofort ein neues Zuhause.

Olli lebt seit 2020 bei uns. Er kommt aus Spanien und wurde im Alter von 1,5 Jahren nach Deutschland vermittelt. Leider können wir ihm aufgrund persönlicher VerĂ€nderungen nicht mehr das geben, was er langfristig fĂŒr ein glĂŒckliches Hundeleben benötigt. Daher sind wir dringend auf der Suche nach einem neuen, liebevollen Zuhause fĂŒr ihn.

Olli ist ein sehr menschenbezogener Hund, der sich stark an seine Familie bindet. Schmusen und Spielen mit seinen Menschen findet er toll. Er ist stubenrein und macht sich bemerkbar, wenn er raus muss.

Olli ist ein aufmerksamer und intelligenter Hund, der seine Umgebung aufgeweckt erkundet. Dazu gehört auch ein Jagdinstinkt, der sich gut hĂ€ndeln lĂ€sst. Eine entsprechende Auslastung zum Beispiel mit Suchtraining wĂŒrde ihm sicher große Freude bereiten. Er liebt es spazieren zu gehen und lĂ€uft dabei sehr gut an der Leine. Seine Familie hat er beim Gassi immer im Blick.

Olli ist ein lernfreudiger Hund. Wir haben mit ihm eine Hundeschule besucht. Er beherrscht die Grundkommandos gut.

Olli hat ein freundliches, positives Wesen. Er vertrĂ€gt sich prima mit anderen Hunden und begegnet ihnen stets freundlich jedoch mit ZurĂŒckhaltung. Er ist nicht aufdringlich. Mit Katzen im Haushalt hat Olli keine Erfahrung.

Was Olli nicht gerne mag, ist, wenn er ohne seine Menschen allein sein muss – er wĂ€re lieber ĂŒberall mit dabei. Im Restaurant legt sich Olli ohne Probleme unter den Tisch und entspannt. Da er ohne Probleme weitere Strecken Auto fahren kann und dies auch sehr genießt, ist das Mitnehmen kein Problem. Mit entsprechendem Training werden sich sicherlich langfristig Erfolge einstellen und Olli wird die SouverĂ€nitĂ€t bekommen, die es zum Alleine bleiben braucht.

Olli beherrscht bereits vieles, dennoch muss man ihm auch Zeit geben, um sich an eine neue Umgebung und ein neues Zuhause zu gewöhnen. Wir möchten fĂŒr ihn nur das Beste und hoffen auf diesem Wege ein – diesmal endgĂŒltiges – Zuhause zu finden.

Bitte stellen Sie nur eine Anfrage, wenn die Übernahme zum gegenwĂ€rtigen Zeitpunkt möglich ist und Sie die Aufnahme eines neuen Familienmitglieds bereits mit lhrer Familie (ggf. weiteren involvierten Personen wie Arbeitgeber, Vermieter, Zwischenbetreuung) besprochen haben.

Weitere Fotos u. Videos von OLLI: 👉 klick hier