OREO – reserviert!

OREO ♥ – zarte Versuchung auf vier Pfoten

➡RASSE: Husky Mix
➡CHARAKTER: freundlich, noch etwas schüchtern, ruhig, vertraglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert (bei Ausreise)
➡ALTER: ca. 13 Monate (geb. ca. Anfang 2018)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 50 – 55 cm
➡KATZENVERTRÄGLICHKEIT: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (R), Aufnahmedatum: 6.7.2018
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit (Ausland: gerne übernehmende Vereine)

Hier kommt der entzückend süße Oreo… Er irrte verlassen und hilflos in einem kleinen Dorf umher und wurde daraufhin ins spanische Partnertierheim gebracht. Leider wissen wir nichts über seine Vergangenheit, aber viel Schönes scheint Oreo in seinem jungen Leben noch nicht erlebt zu haben.

Oreo ist ein sensibler Junghund und noch sehr vorsichtig und schüchtern, aber wenn man ihm Zeit gibt, wird er mutiger und zutraulicher. Er ist eine junge sanftmütige, äußerst liebenswürdige Fellnase mit einem warmen Herz und zartem Wesen.

Oreo‘s Lebensglück wäre es, ein vollständiges Mitglied einer Familie zu werden, die ihn bedingungslos liebt und ihn an ihren täglichen Aktivitäten teilhaben lässt. Er benötigt ein Zuhause, in dem er – jenseits des stressbelasteten Tierheimalltags – in Ruhe ankommen und sein liebes, natürliches Wesen entfalten darf.

Oreo ist jung, unbedarft, sozial und friedlich im Umgang mit allen Zwei- und Vierbeinern. Seinen Zwinger teilt er sich mit großen, kleinen, jungen und alten Hunden und es gab noch nie Reibereien. Im Gegenteil: Oreo ist außerordentlich gutherzig und friedselig. Der hübsche Bub ist einfach eine Seele von Hund. Er zeigt sich ausgeglichen und ist der Ruhepol in seinem Zwinger.

Seit Sommer 2018 befindet sich Oreo nun in Gefangenschaft. Bei unserem letzten Tierheimbesuch im Dezember ’18 haben wir Oreo im Zwinger beobachtet und er machte einen betrübten, meist teilnahmslosen Eindruck. Er scheint zu ahnen, dass er seine Jugendzeit hinter Gittern verbringen muss. Dabei hat Oreo das ganze Leben noch vor sich; bestimmt möchte er nicht im Tierheim aufwachsen, sondern ein Körbchen, eine Familie und die Vorzüge eines geliebten Hundes genießen dürfen. Oreo‘s Zwingerkumpel „Nico“ haben wir im Oktober glücklich nach Deutschland vermitteln können. Vermutlich trauert Oreo auch um seinen Freund und umso mehr wünschen wir ihm, dass 2019 Oreo’s Glücksjahr wird.

Oreo benötigt eine sanfte Erziehung und er wünscht sich eine aktive, verständnisvolle Familie, die sich die Zeit nimmt und Geduld hat, ihm das Leben zu zeigen und ihn als geliebtes Familienmitglied zu integrieren. Möchten Sie Oreo die Sonnenseite des Lebens zeigen und ihm die Freiheit schenken?

Weitere Fotos & Videos im 👉 Fotoalbum_OREO

Bei seiner Ausreise ist Oreo geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird er nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.

Oreo, Winter 2018:

Oreo, Sommer 2018: