RAUL

RAUL ♥ –schokobraune kleine Fellnase möchte seine Scheu überwinden

➡RASSE: Podenco Maneto
➡CHARAKTER: freundlich, scheu, vertraglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡ALTER: ca. 6-7 Jahre (geb. ca. 2012/11)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 35 cm
➡KATZENVERTRÄGLICHKEIT: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (R), Aufnahmedatum: 22.10.2016
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

Raul wurde vor nahezu zwei Jahren in einem guten Allgemeinzustand unweit des Tierheims aufgefunden, vermutlich von seinen Besitzern ausgesetzt. Geschätzt wird der kleine schokobraune Rüde auf ca. 6-7 Jahre alt.

Raul ist im Kontakt mit Menschen vorsichtig und scheu, aber auch neugierig und interessiert. Doch das hat ihm leider bisher wenig genützt, denn im Tierheim hat man leider keine Zeit, um sich mit den Hunden zu beschäftigen, geschweige denn mit scheuen, unsicheren Hunden zu arbeiten. Es sind einfach zu viele Tiere und zu wenige Pfleger vor Ort. In den vielen Monaten seines Aufenthalts hat Raul somit kaum Fortschritte machen können.

Raul‘s einzige Chance sind Menschen, die sich mit scheuen, unsicheren Hunden gut auskennen und die ihm die Zeit geben, die er braucht. Für Raul wünschen wir uns hundeerfahrene, geduldige Menschen, die ihn sicher durch den Alltag führen. Ein souveräner Zweithund würde ihm sicher helfen, sich leichter einzugewöhnen.

Natürlich ist davon auszugehen, dass Raul Jagdtrieb besitzt. Ein eingezäuntes Grundstück, ausgedehnte Spaziergänge und regelmäßige artgerechte Beschäftigung ermöglichen Raul ein glückliches und ausgeglichenes Hundeleben. Abgesehen von ihrer Jagdpassion sind Podencos nämlich ganz wunderbare und ausgeglichene Hausgenossen. Mit der nötigen Geduld und dem richtigen Verständnis wird Raul sicher bald aufblühen und ein toller Begleiter werden.

Weitere Fotos im 👉 Fotoalbum_RAUL

Bei seiner Ausreise ist Raul geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird er nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.