SENTA

SENTA ♥ – weint vor Verzweifelung

➡RASSE: Deutscher Schäferhund
➡CHARAKTER: freundlich, menschenbezogen, verträglich
➡GESCHLECHT: Hündin, kastriert (bei Ausreise)
➡ALTER: ca. 5 Jahre (geb. ca. 2014 )
➡SCHULTERHÖHE: ca. 56 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (R), Aufnahmedatum: 19.12.2018
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit (Ausland: gerne übernehmende Vereine)

Fundhündin SENTA befindet sich noch nicht lange im spanischen Partnertierheim und ist ab dem 8.1.2019 offiziell zur Vermittlung freigegeben.

Unsere Tierschutzfreundin vor Ort berichtet, SENTA leidet sehr im Zwinger, sie weint und ruft die ganze Zeit und versteht ihre Welt nicht mehr.

Vorstellung folgt in Kürze …

Bei ihrer Ausreise ist Senta geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird sie nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.