TOBI

TOBI ♥ – ist bereit für eine sorglose Zukunft

➡RASSE: Jagdhund Mix
➡CHARAKTER: sehr lieb und freundlich, noch unsicher & schüchtern, bestens verträglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡ALTER: ca. 1,5-2 Jahre (geb. ca. 2016)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 55 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt (kann auf Wunsch getestet werden)
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (F), Aufnahmedatum: 9.8.2018
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

Fundhund Tobi war ein einziges Angstbündel, als er vor einigen Wochen ins spanische Tierheim gebracht wurde. Wenn man sich ihm näherte und versuchte ihm ein Halsband oder eine Leine anzulegen, war er starr vor Angst und zitterte am ganzen Körper. Über Tobi’s Vergangenheit ist leider nichts bekannt, aber in seinem Blick erkannte man einen tiefen Seelenschmerz, der vermuten lässt, dass sein bisheriges, junges Leben alles andere als schön war. Das soll sich aber nun ändern!

In der kurzen Zeit seines Tierheimaufenthalts hat Tobi erfreulicherweise schon beachtliche Fortschritte gemacht. Zu den Tierheimbetreuern hat Tobi inzwischen Vertrauen fassen können, er lässt sich mittlerweile auch problemlos das Geschirr anlegen und zum Spaziergehen ausführen. Im Freilauf verhält sich Tobi zuweilen noch etwas unsicher und er beobachtet lieber aus sicherer Distanz das Geschehen um ihn herum. Er möchte einerseits gerne zu einem Rudel gehören, andererseits traut er sich noch nicht so recht, auf seine Artgenossen zuzugehen und Kontakt mit ihnen aufzunehmen.

Tobi ist insgesamt ein noch sehr vorsichtiger, unsicherer und schreckhafter Hund, der unbedingt Zeit und Ruhe zum Eingewöhnen benötigt. In für ihn neuen Situationen weicht er erst einmal zurück und beobachtet skeptisch. Im Kontakt mit fremden Menschen zweifelt er, ob er vertrauen kann und hat Angst, erneut enttäuscht zu werden. Der sensible Hundemann sollte daher liebevoll & konsequent und mit ganz sanfter, feinfühliger Hand erzogen werden. Für Tobi ist es wirklich wichtig, dass er Wärme und Liebe erhält. Er hatte offenbar einen schweren Start ins Leben. Umso mehr ist es nun Zeit für einen neuen Lebensabschnitt, in dem er mit Respekt und Achtung behandelt wird und endlich ein glückliches, lebenswertes Leben führen und er selbst sein darf – mit allem, was dazugehört.

Für den feinen, hübschen Burschen suchen wir eine hundeerfahrene, aktive Familie. Tobi braucht auf jeden Fall bewegungsfreudige, ambitionierte Menschen, die ihn körperlich und auch geistig auslasten, denn seine Jagdhundgene lassen sich nicht verleugnen und Tobi möchte etwas erleben und viel mit seinen Menschen unternehmen.

Tobi ist bereit, sein Herz zu verschenken und wird seinen Menschen garantiert ein toller, treuer Begleiter sein. Tobi hat noch sein ganzes Leben vor sich und wartet sehnlichst darauf, in sein „Forever Home“ zu ziehen.

Weitere Fotos im 👉 Fotoalbum_TOBI
(einige Fotos auf dieser Webseite und im Fotoalbum unterliegen dem ©Copyright des Vereins Heimatlose Hunde e.V. – das Kopieren ist NICHT erlaubt!)

Bei seiner Ausreise ist Tobi geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird er nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.