XICA

XICA ♥ – Sanftmut auf vier Pfoten

➡️ RASSE: Braque d’Auvergne Mix
➡️ CHARAKTER: freundlich, liebenswert, verträglich
➡️ GESCHLECHT: Hündin, kastriert (bei Ausreise)
➡️ ALTER: ca. 1,2 Jahre (geb. ca. 2021)
➡️ GRÖßE: ~ 52 cm
➡️ KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡️ DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien, Aufnahmedatum: 25.8.2022
➡️ VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

XICA befindet sich seit Sommer im spanischen Partnertierheim. Warum die schöne Junghündin im Tierheim gelandet ist, können wir nur vermuten. Die Liebe zu Hunden endet oftmals rund um den ersten Geburtstag. Dann ist es mit dem „Babybonus“ vorbei; der Hund ist ausgewachsen, muss erzogen werden, braucht mehr Futter… Vorstellbar wäre auch, dass XICA einem Jäger gehörte und sie nicht für die Jagd taugte.

Im Tierheim zeigte sich XICA anfangs noch etwas zurückhaltend und unsicher, inzwischen blüht sie zunehmend auf und freut sich über jede Zuwendung. Sie hat ein edles und sanftes Wesen und wäre sowohl als Einzelhund als auch für ein Rudel geeignet. Als Jagdhund ist XICA sicherlich kein Couchpotato, sondern liebt es mit ihren Menschen etwas zu unternehmen und dabei zu sein. Ausgedehnte Spaziergänge und ein adäquates Beschäftigungsprogramm sollten nach einer Eingewöhnungszeit auf dem Programm stehen.

XICA ist eine besondere Hündin, die auffällt: Durch ihre Schönheit, durch ihre Sanftmut und durch ihren liebenswerten Charakter. Wenn Sie XICA ein schönes und artgerechtes Zuhause bieten können und im Idealfall auch Erfahrung mit Jagdhunden haben, dann melden Sie sich gerne für diese feine Hündin.

XICA ist bei ihrer Ausreise kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und im Besitz eines gültigen EU-Heimtierausweises.

Weitere Fotos & Videos 📹 von XICA 👉 klick hier

Vermittelt wird XICA nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.