SORAYA

SORAYA ♥ – gebrochene Seele verdient Liebe & Wertschätzung

➡RASSE: Sabueso Español
➡CHARAKTER: traurige Hündin, sehr lieb, verträglich
➡GESCHLECHT: Hündin, kastriert (bei Ausreise)
➡ALTER: ca. 4 Jahre (geb. ca. 2015)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 52 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (R), Aufnahmedatum: 9.4.2019
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit (Ausland: gerne übernehmende Vereine)

Anfang April wurde SORAYA in einem entkräfteten und ausgezehrten Allgemeinzustand aufgegriffen. Sie muss kurz zuvor Welpen geboren haben und diente offensichtlich als „Zuchtmaschine“. Soraya leidet furchtbar unter dem Verlust ihrer Welpen und ist entsprechend traurig und depressiv.

Soraya’s Blick spricht Bände: Ein ausgebeutetes Leben voller Einsamkeit und Entbehrungen hat diese liebe Jagdhündin ertragen müssen. Umso wichtiger ist es uns, dass Soraya jetzt den 6-er im Lotto bekommt, wo sie geachtet, geliebt und wertgeschätzt wird.

Für Soraya suchen wir einfühlsame Menschen, die auf sie eingehen, ihr helfen, ihre Vergangenheit zu vergessen und ihr endlich ein fröhliches, abwechslungsreiches Hundeleben ermöglichen. Sie benötigt erfahrene Menschen, die einen passionierten Jagdhund und treuen Lebensbegleiter suchen.

Soraya hat einen Nickhautdrüsenvorfall (Cherry Eye). Es ist davon auszugehen, dass sie deshalb ausgesetzt wurde. Operativ kann es leicht behoben werden und es sollte kein Hinderungsgrund für eine Adoption sein. Der Vorfall der Nickhaut kann bei der noch anstehenden Kastration behoben werden.

Soraya ist eine gebrochene Seele, die es jetzt mehr(!) als verdient hat, ihr großes Glück zu finden. Sie ist nicht übermäßig ängstlich, aber eine zurückhaltende und vorsichtige Hündin, die noch etwas Zeit brauchen wird, um Vertrauen zu lernen. Ein vorhandener, souveräner Ersthund, an dem Soraya sich orientieren kann, würde Soraya sehr helfen. Wer möchte dieser wunderbaren Hündin eine Chance  geben und ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann?

Weitere Fotos im 👉 Fotoalbum_SORAYA

Bei ihrer Ausreise ist Soraya geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird sie nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.