" alt="image1" width="286" height="300" class="alignnone size-medium wp-image-28 img-responsive" />

TINKA

Vom warmen Süden in den windigen Norden: TINKA 💛 heißt jetzt „Bonny“ und hat ein liebevolles Zuhause bei Wilhelmshaven gefunden. Bei einem erfahrenen, rüstigen Paar darf TINKA Einzelprinzessin sein, und ganz viel Aufmerksamkeit und tägliche Spaziergänge am Deich genießen.

TINKA’s Adoptanten berichten: „Sie ist ein ganz lieber und wunderbarer Hund und bemüht sich alles richtig zu machen.

Ganz herzlichen Dank, liebe Familie H. für das verständnisvolle Zuhause und für Ihre Entscheidung einem älteren Hund eine neue Chance zu geben. Alles Gute und viel Freude miteinander wünschen wir Ihnen.

TINKA im Glück 😊:

TINKA zuvor im TH Rodamon:

weitere infos
" alt="image1" width="286" height="300" class="alignnone size-medium wp-image-28 img-responsive" />

SIRIUS

SIRIUS ♥ – hat sein Zuhause verloren und trauert

➡RASSE: Groenendael Mix
➡CHARAKTER: ruhig, freundlich, verträglich mit Hündinnen
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert (bei Ausreise)
➡ALTER: ca. 9 Jahre (geb. ca. 2012)
➡SCHULTERHÖHE: ~ 65 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nein
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien, Aufnahmedatum: 25.9.2020
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

SIRIUS ist schweren Herzens im Tierheim abgegeben worden, da sich seine Besitzer altersbedingt nicht mehr ausreichend um ihn kümmern konnten. SIRIUS befindet sich seit nunmehr 8 Monaten im Tierheim und sein Blick ist unverändert traurig. Mit hängendem Kopf wartet er und hofft noch immer auf die Rückkehr seiner Menschen. 

Leider stehen SIRIUS’s Vermittlungschancen denkbar schlecht, denn kaum jemand in seinem Heimatland adoptiert einen großen, schwarzen und dazu noch älteren Rüden. Dabei ist SIRIUS ein freundlicher, feiner Kerl, der dem Menschen sehr zugetan ist. Fremden gegenüber ist er anfangs zurückhaltend, aber sobald er Vertrauen gefasst hat, sucht er die Nähe zum Menschen. SIRIUS benötigt jetzt ein zuverlässiges Zuhause bei verständnisvollen, hundeerfahrenen Menschen, die ihn seine Enttäuschung vergessen lassen.

SIRIUS ist ein wunderschöner Prachtkerl mit lackschwarzem Fell und ruhigem Gemüt. Er geht gemächlich an der Leine und ist ein angenehmer Begleiter. Im Tierheimzwinger lebt SIRIUS zusammen mit Hündinnen, da er sich nicht mit Rüden verträgt. Wir gehen davon aus, dass SIRIUS am liebsten Einzelhund in einem Haushalt wäre, in dem er die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Besitzer genießen kann.

In seinem bisherigen Zuhause hatte SIRIUS es gut. Umso mehr leidet SIRIUS unter der Isolation im Zwinger; er hält noch immer Ausschau nach seinen Besitzern – in der Hoffnung auf deren Rückkehr. Wer gibt ihm eine neue letzte Chance und zeigt ihm, dass nicht alles vergebens ist? Schäfitypisch ist SIRIUS sehr menschenbezogen, sobald er Vertrauen aufgebaut hat. Er bindet sich eng an seine Bezugsperson und sucht nun wieder einen Menschen, auf den er sich verlassen kann.

Wer gibt SIRIUS’s Leben bitte wieder einen Sinn und schenkt diesem wundervollen Burschen ein beständiges Zuhause, nach dem er sich so sehr sehnt?

Weitere Fotos & Videos im 👉 Online_Album_SIRIUS

SIRIUS ist bei seiner Ausreise kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird SIRIUS nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.

weitere infos
" alt="image1" width="286" height="300" class="alignnone size-medium wp-image-28 img-responsive" />

VEDER

VEDER ♥ – sehnt sich nach einem behüteten Lebensabend

➡RASSE: Podenco
➡CHARAKTER: scheu u. vorsichtig, lieb u. freundlich, verträglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡ALTER: ca. 10 (geb. ca. 8/2011)
➡SCHULTERHÖHE: ~ 45 cm
➡GEWICHT: ca. 15 kg
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien, Aufnahmedatum: 21.5.2020
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

VEDER befindet sich seit einem Jahr im spanischen Kooperationstierheim. Wir wissen nicht, was VEDER durchmachen musste; bei Ankunft im Tierheim war VEDER sehr verängstigt und unsicher. Im Tierheim macht VEDER Fortschritte, insgesamt ist er aber noch recht vorsichtig und scheu.

VEDER ist ein wunderschöner Podenco-Rüde mit hellem Fell und sanften Augen. Über sein Vorleben ist nichts bekannt, aber dass es nicht besonders toll war, ist anzunehmen. Jagdhunde wie VEDER haben in Spanien sehr selten ein schönes Leben. Vielleicht war es VEDER’s Glück, dass er auf seine alten Tage “ausgemustert” wurde, denn somit hat er nun eine Chance auf ein behütetes Zuhause.

VEDER wird auf ca. 10 Jahre geschätzt (geb. ca. 2010) und seine SH beträgt ca. 45 cm. Der bezaubernde Senior ist ein zartes, sehr liebes Kerlchen und ein richtiger Schatz, den man einfach nur gernhaben und beschützen möchte. Wo sind die Liebhaber der reiferen Semester? Ältere Podencos sind unglaublich liebenswerte und auch pflegeleichte Gefährten. VEDER braucht keine Marathonmärsche mehr, um ausgelastet zu sein. Ein liebevolles Zuhause mit gemütlichen Spaziergängen wäre für VEDER ideal.

VEDER verhält sich immer freundlich und ausgesprochen sozial gegenüber seinen Artgenossen, er würde sich daher auch über einen bereits vorhandenen Ersthund sehr freuen. Für VEDER wünschen wir uns erfahrene Menschen, die ihn sicher durch den Alltag führen und ihm einen behüteten Lebensabend ermöglichen.

Weitere Fotos & Videos im 👉 Online_Album_VEDER

Bei seiner Ausreise ist VEDER kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird VEDER nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.

 

weitere infos
" alt="image1" width="286" height="300" class="alignnone size-medium wp-image-28 img-responsive" />

SELMA

Unser Sorgenfellchen SELMA 💛 hat trotz Leishmaniose und ihrer Ängstlichkeit ein passendes, ruhiges und einfühlsames Zuhause gefunden. SELMA lebt künftig bei Trier in einem kleinen ländlichen Dorf und teilt sich ihr Zuhause mit zwei aufgeweckten Stubentigern, die SELMA nach und nach aus der Reserve locken und ihr zeigen, dass das Leben schön ist. SELMA wird noch ihre Zeit brauchen, aber dank der Liebe und Geduld ihres Frauchens, wird SELMA, das tapfere Seelchen, auch diese Hürde bestimmt meistern. Alles erdenklich Gute und ein schönes und glückliches Zusammenleben wünschen wir SELMA und ihrem verständnisvollen Frauchen. Vielen, vielen lieben Dank Anke N.

Vielen lieben Dank auch an SELMA’s Pflegefrauchen Silke, auf die man immer zählen kann, wenn dringende Hilfe benötigt wird. Mit einer immensen Geduld und viel Hingabe nimmt sie sich den Notfällen an und ebnet ihnen den Weg in ein sicheres und schönes Leben. Danke für die liebevolle Betreuung und die schöne Zeit, die SELMA bei Dir haben durfte.

SELMA im Glück 😊:

SELMA zuvor im TH Rodamon:

weitere infos
" alt="image1" width="286" height="300" class="alignnone size-medium wp-image-28 img-responsive" />

LINA

LINA 💛, unser vergnügter, aufgeschlossener Sonnenschein auf 4 Pfoten hat ein abwechslungsreiches Zuhause gefunden und lebt jetzt in Niedersachsen in einer Künstler-WG; sie genießt – im wahrsten Sinne des Wortes – ein buntes, facettenreiches Leben. LINA trägt jetzt den Namen „Perle“ und darf sich auf unbeschwerte Lebensjahre freuen. LINA liebt alle Menschen und ist am liebsten überall mit dabei – ob in der Uni, im Atelier, in der Stadt oder in der Natur: LINA macht alles mit, was das Leben an der Seite ihres Frauchens zu bieten hat – getreu dem Motto: “Dabei sein ist alles!”
Noch viele schöne und glückliche Jahre miteinander wünschen wir Euch beiden 😘…

LINA im Glück 😊:

LINA zuvor im TH Figueres:

weitere infos